Geistliche Begleitung

Die Geistliche Begleitung ist eine Form der Seelsorge in kontemplativer Haltung. Die begleitende Person macht sich gemeinsam mit der begleiteten auf den Weg. Es ist ein Miteinander-Schauen auf den Lebens – und Glaubensweg, ein Lauschen auf das, was Gott in die je eigene Lebenssituation hinein sagt. Begleitete werden ermutigt, sich neu auf Stille und Gebet in ihrem Leben einzulassen. Geistliche Begleitung bieten nicht nur Mitarbeitende im Verkündigungsdienst, sondern auch Ehrenamtliche aus ganz unterschiedlichen Berufsgruppen an. Eine Reihe von Geistlichen Begleiterinnen und Begleitern ist am Haus der Stille Grumbach angebunden. Sie erhalten Angebote zu Intervision und Fortbildung.

Über das Haus der Stille können Kontakte zu Geistlichen Begleiterinnen und Begleitern vermittelt werden.

Begleitung per Mail oder Brief

Es besteht die Möglichkeit, sich schriftlich von Geistlichen Begleiterinnen und Begleitern über einen bestimmten Zeitraum auch anhand eines Kurses mit täglichen Impulsen begleiten zu lassen. Bitte nehmen Sie auch dafür mit uns Kontakt auf.