Stille Tage bieten eine kurze Auszeit und die Aussicht, mögliche Übungen für den eigenen geistlichen Alltag kennenzulernen. Beginn ist jeweils um 9 Uhr und Ende gegen 17 Uhr.
Es erwarten Sie Wahrnehmungsübungen, Betrachtung sowie Einzel- und Gemeinschaftselemente. In der Mittagspause bleibt Zeit zum Ausruhen oder Spazieren. Der Tag schließt mit der Feier des Hl. Abendmahls.
Die Kosten betragen, so nichts anderes angegeben, 15 Euro.
Für die Anmeldung genügt ein Telefonat oder eine E-Mail (bitte Anmeldefristen beachten).
haus der stille grumbach Sonnabend, 19. Oktober 2019 – ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich
(Thomas Schönfuß)

Mittwoch, 13. November 2019
(Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 10.11.)

Donnerstag, 5. Dezember 2019
(Veronika Gude, Michael Tetzner / Anmeldung bitte bis 2.12.)

Sonnabend, 21. Dezember 2019
(Matthias Jacob, Anette Bärisch/ Anmeldung bitte bis 18.12.)


Freitag, 3. Januar 2020
(Gabriele Haeslich, Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 1.1.)

Mittwoch, 19. Februar 2020
(Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 16.2.)

Sonnabend, 21. März 2020
(Joachim Zimmermann, Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 18.3.)

Mittwoch, 22. April 2020
(Andreas Götze, Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 19.4.)

Sonnabend, 9. Mai 2020
(Veronika Gude, Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 6.5.)

Dienstag, 9. Juni 2020
(Matthias Jacob, Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 6.6.)

Mittwoch, 8. Juli 2020
(Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 5.7.)

Donnerstag, 20. August 2020
(Daniel Lamprecht / Anmeldung bitte bis 17.8.)

Donnerstag, 10 September 2020
(Christian Schreier, Tobias Dietze / Anmeldung bitte bis 7.9.)

Sonnabend, 17. Oktober 2020
(Daniel Rödl, Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 14.10.)

Mittwoch, 18. November 2020
(Matthias Jacob, Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 15.11.)

Mittwoch, 2. Dezember 2020
(Katrin Jabs, Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 30.11.)

Sonnabend, 19. Dezember 2020
(Anette Bärisch / Anmeldung bitte bis 16.12.)
Impressum   /   Datenschutz